Lindwurmstr. 4, 80337 München, Deutschland

 01 72 / 8 93 55 53

 haunerverein@freenet.de

Kleine Helden!

Einen wunderschönen erlebnisreichen und unbeschwerten Nachmittag durften 50 Haunerkinder mit ihren Angehörigen erleben.

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie sich schon Gedanken gemacht, wem Sie dieses Jahr zu Weihnachten helfen könnten?

Wir – vom Dr. von Haunerschen Kinderspital – möchten Ihnen dazu unser aktuelles Projekt

Kleine Helden

vorstellen und Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Kinder geben, die mit Hilfe von Spenden, in unserer Klinik künftig schmerzärmer und angstfreier behandelt werden sollen!

Dazu haben wir einen kleinen Film erstellt, mit dem Sie Ihren Mitarbeitern, Kunden Gästen und Freunden anschaulich zeigen können, wofür Sie in diesem Jahr gespendet haben oder noch spenden möchten/werden.

Diesen an die Herzen gehenden Film könnten Sie nicht nur während der Weihnachtsfeier zeigen, sondern natürlich auch auf Ihrer Website platzieren oder per Mail, Facebook, WhatsApp oder Instagram versenden.

Er zeigt sehr eindrücklich, dass die Realisierung einer zeitgemäßen, bestmöglichen Schmerztherapie für unsere Kinder notwendig, aber leider über das momentane Gesundheitssystem nicht finanzierbar ist.

Wir laden Sie nun sehr herzlich zur Premierenfeier unseres Films „Helden“ am Mittwoch, den 13. November 2019/18:00 Uhr in den Hörsaal des Dr. von Haunerschen Kinderspitals, Lindwurmstraße 4, 80337 München, ein.

Falls Sie keine Zeit finden zu kommen, senden wir Ihnen auf Wunsch sehr gerne einen Link für die gewünschte Film-Version (50 Sekunden, 3 Minuten oder 10 Minuten). Bitte schreiben Sie uns dazu eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit den besten Grüßen
Ihre
Guggy Borgolte

PS: Seien auch Sie ein „Held“ und helfen Sie uns!

Hauner Verein

Verein zur Unterstützung des
Dr. von Haunerschen Kinderspitals
Lindwurmstr. 4

80337 München

 01 72 / 8 93 55 53
 0 89 / 64 24 95 97
haunerverein@freenet.de

Google Maps